amaZone Award

Urkunde für appsystems beim amaZone Award 2013

Im Rahmen der Verleihung des amaZone Awards 2013 wurde appsystems für die Ausbildung weiblicher Lehrlinge in technischen Berufen geehrt. Unsere engagierte und fundierte Lehrlingsausbildung wurde ebenso ausgezeichnet, wie der Wunsch, mehr weibliche Lehrlinge auszubilden, sowie die ausgezeichneten Karrierechancen im Unternehmen.

Urkundenverleihung beim amaZone Award 2013

Die feierliche Verleihung fand am 15. Oktober 2013 im Wappensaal des Wiener Rathauses statt. Die Preise und Urkunden wurden durch Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Frauenstadträtin Sandra Frauenberger übergeben.

Initiiert wird der amaZone-Award jährlich vom Verein „sprungbrett für mädchen". Der Preis wurde bereits zum 18. Mal vergeben. Die amaZone ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die Mädchen und junge Frauen in handwerklich-technischen Berufen ausbilden und in und um Wien angesiedelt sind. Die Jury bestand, wie jedes Jahr, aus namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Sozialpartnerschaft.

Lehrlingsausbildung bei appsystems

Das Ausbilderteam bei appsystems
Das Ausbilder-Team bei appsystems: Gerold Kumpfhuber und Philipp Roth mit Lehrling Julia Winkler

„Mir liegt die Förderung weiblicher Fachkräfte in der IT am Herzen. Unser Engagement in der Lehrlingsausbildung geht über die Berufsbildung hinaus. Unsere Lehrlinge haben die Möglichkeit überbetriebliche Kursangebote zu besuchen und finden in unseren Mitarbeitern konkrete Ansprechpartner für Fragen und Anliegen."


Mag. Gerold Kumpfhuber, Geschäftsführer appsystems

Autor dieses Artikels

Gerold Kumpfhuber ist Geschäftsführer von appsystems und Experte für Konzeption und Suchmaschinenoptimierung

© 2005 - 2017 appsystems
>