SEO: Textoptimierung für das Web

Für SEO ist die Textoptimierung ein bedeutender Baustein. Content und Keywords sind ein wichtiges Rankingkriterium und werden auch künftig bedeutsam bleiben.

Fürs Texte optimieren gelten bei SEO folgende Leitsätze: Mehrwert bieten, qualitativ hochwertige Texte erstellen, leserfreundlich schreiben.

SEO: Für den Webcontent Texte optimieren

Warum Sie Ihre Texte optimieren sollten

Für qualitativ hochwertige Seiten ist es einfacher sich im Web gut zu platzieren. Google Panda wertet beispielsweise Webseiten mit geringer Qualität ab und reiht sie eher in den hinteren Suchergebnissen.

  • Qualität im Content können Sie bspw. dadurch erreichen, dass Sie Ihren Lesern Mehrwert bieten. Setzen Sie zudem die Textoptimierung so an, dass Sie über die Keyworddichte hinausgehen und die Semantik in den Vordergrund stellen.

  • Vergessen Sie nicht auf die Leser und passen Sie das Wording entsprechend dem Vorwissen Ihrer Zielgruppe an.

Um für SEO einen Nutzen zu stiften, sollten auch Seiteninhalte wie Bilder oder Videos von hochwertiger Qualität sein.

  • Diese Elemente tragen nicht nur zur Steigerung der Wertigkeit der Seite bei, sondern lockern das Layout auch optisch auf.

  • Das kommt vor allem dem Leser entgegen: Inhalte werden im Internet kaum gelesen. Dadurch ist es wichtig, die Dokumente so stark zu gliedern, dass der Inhalt auch beim Überfliegen weitgehend erfasst werden kann.
Textoptimierung für SEO
Produkteigenschaften und Alleinstellungsmerkmale im Content können den Lesern Mehrwert bieten.

Wie Sie Mehrwert schaffen können

Eine Pauschalantwort gibt es dafür nicht. Das hängt nämlich ganz von Ihren Produkten und Dienstleistungen ab. Wer aber bei der Textoptimierung wertvolle Informationen für die Suchenden einbaut, hat höhere Chancen, deren Aufmerksamkeit zu erlangen.

Ideen, die Sie einbringen können:

  • Nützliche Produkteigenschaften hervorheben
  • Qualitätsmerkmale betonen
  • Die Leser abholen und mögliche Fragen beantworten

Was Sie bei SEO Texten beachten sollten

Gute SEO Texte sind verständlich verfasst, sind fehlerfrei und haben eine hohe Informationsdichte.

Zudem sollte das Layout stark strukturiert sein und Absätze mit Zwischenüberschriften versehen werden. Für SEO unterstützen auch Listenaufzählungen die Textoptimierung.

Autor dieses Artikels

Gerold Kumpfhuber ist Geschäftsführer von appsystems und Experte für Konzeption und Suchmaschinenoptimierung

© 2005 - 2017 appsystems
>